Bestellung der TSE-Hardware & Software zur Kassensicherungsverordnung

Bestellen Sie jetzt die notwendige Hard- und Software für die Kassensicherungsverordnung ganz bequem über unser Online- Bestellformular. Die Bestellung setzt sich dabei aus zwei Komponenten zusammen:

1. Software

Um Sie vor einer nachträglichen Manipulation Ihrer Kassensysteme zu schützen, nutzen Sie künftig die Software des führenden Fiskalsoftwarehersteller efsta (für eine monatliche Grundgebühr). Diese wird von uns eingerichtet, installiert und registriert (einmalige Dienstleistung).

2. Hardware

Die Fiskalsoftware benötigt zwingend eine zugehörige TSE Einheit, daher bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an, wie Sie unsere Software verwenden können. Zum einen die „Technische Sicherheitseinrichtung“ (TSE) als lokale Variante mittels USB. Zum anderen die TSE als online Variante, kurz: Online- TSE. Neben der persönlichen Vorliebe, ob Sie lokal oder online bevorzugen, unterscheiden sich die beiden Varianten in der Abrechnung – entweder monatlich (Online- TSE) oder einmalig (USB).  Hierbei ist bei der lokalen Variante zu beachten, dass die Hardware (USB-Stick), aufgrund einer ablaufenden Gültigkeit des dazugehörigen Zertifikats alle fünf Jahre erneuert werden muss.

Beachten Sie bitte, dass je hotline Hotelsoftware und Easy2Bon Kassensystem jeweils ein Hard- und Software- Paket bestellt werden muss. Die Schnittstelle von Ihrer Hotelsoftware oder ihrem Easy2Bon Kassensystem zu efsta, stellen wir allen Kunden mit aktivem Pflegevertrag kostenfrei zur Verfügung. Detaillierte Informationen zur efsta- Software, sowie der TSE, finden Sie hier.

Alternativ können Sie auch unser PDF-Bestellformular nutzen: PDF-Bestellformular für die TSE-Hardware und Software

Ablauf – Von Ihrer Bestellung zur Einrichtung

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestellbestätigung als Beleg dafür, dass Sie die Bestellung rechtzeitig ausgelöst haben. Nach der Zahlung der Rechnung erhalten Sie alle wichtigen Unterlagen und die Hardware per Post- Einschreiben zugestellt. Sobald Sie die Unterlagen vorliegen haben, übernehmen wir die Vereinbarung eines Termins für die Einrichtung, Installation und Live- Schaltung der Software.

Wichtig: Sollten Sie die Bestellbestätigung per E-Mail nicht erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihrem SPAM-Ordner. Fügen Sie sicherheitshalber vertrieb@softtec.de als Empfänger hinzu, damit Sie die Bestätigung garantiert erhalten. Bitte führen Sie die Bestellung nicht doppelt durch!

Bei sämtlichen Rückfragen kontaktieren Sie gerne jederzeit die folgende E-Mail-Adresse: vertrieb@softtec.de

Bestellung

Die Bestellung der Software ist obligatorisch und automatisch in der Bestellung enthalten:

Automatisch in der Bestellung enthalten:

1. efsta-Software
Einmalige Einrichtungsgebühr: 249,00 €
Monatliche Software-Gebühr: 21,00 €


Logo hotline Hotelsoftware

Bestellung für die hotline Hotelsoftware

2. Hardware

Achtung: Bitte entweder Online-TSE oder lokale Variante ankreuzen – nicht beides ankreuzen! Die lokale Variante ist für die hotline cloud nicht verfügbar.


Logo Easy2Bon

Bestellung für das Easy2Bon Kassensystem

2. Hardware

Achtung: Bitte entweder Online-TSE oder lokale Variante ankreuzen – nicht beides ankreuzen!


Ihre Daten


Rechnungsadresse

Mit dem Absenden des Formulars übermitteln Sie die Daten an die SoftTec GmbH. Die Informationspflichten zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.hotlinesoftware.de/datenschutz

Mehr Informationen

efsta-Software für rechtskonforme Fiskalisierung

EFSTA ist der führende Fiskalsoftwarehersteller und bietet die Software für rechtskonforme Fiskalisierung. Die EFSTA Fiskallösung, bestehend aus der Fiskal-Middleware “Elektronische Fiskalregister” (EFR) sowie der EFSTA Cloud, ist länderübergreifend einsetzbar zur Erfüllung nationaler und internationaler Vorschriften zur Fiskalisierung. Der Anbieter bietet hochsichere end-to-end Verschlüsselung der übermittelten Daten und Übertragung der Daten an die EFSTA-Cloud – unmittelbar nach der Belegerstellung. EFSTA garantiert die Weiterentwicklung der Fiskal-Middleware und die Bereitstellung von Updates und Software-Wartung. Der Anbieter übernimmt die revisionssichere Archivierung für 10 Jahre in Deutschland, inklusive die verschlüsselte Aufbewahrung von 100.000 Transaktionen für die volle Aufbewahrungsfrist. EFSTA stellt Datenexporte in allen fiskal geforderten Formaten zur Verfügung: DSFinV-K, Volljournal und TSE Export (tar).

Technische Sicherheitseinrichtung (TSE)

Als Technische Sicherheitseinrichtung wird ein Sicherheitsmodul in elektronischen Registrierkassen bezeichnet, das der lückenlosen und unveränderbaren Aufzeichnung aller Kassenvorgänge dient. Wir bieten Ihnen zwei Varianten an. Einmal die lokale Variante und einmal die Online-TSE. Beachten Sie, dass das Zertifikat und die Hardware der lokalen Variante alle 5 Jahre erneuert werden muss.